Shiatsu/Akupressur

Wenn Sie Kopfschmerzen haben, folgen Sie automatisch dem Impuls, sich die Schläfen zu reiben oder andere stirnnahe Punkte mit den Fingern zu drücken, wenn Sie bei  konzentriertem Sprechen mit den Daumen über die Fingerkuppen streichen, nehmen Sie instinktiv eine Akupressur - Behandlung vor. Vor etwa 5000 machten die Chinesen die Entdeckung, daß das Drücken bestimmter Punkte an schmerzhaften Stellen sofort Erleichterung brachte, aber auch an weit entfernten Orten es Körpers Wirkung zeigte. Dabei werden durch das Netzwerk der Faszien Signale gesendet, die reflektorisch Gewebe und Organe, die ganz woanders liegen, beeinflussen können ... Bei der kombinierten Shiatsu/Akupressur - Behandlung verwende ich nicht nur die Signalfunktion der Akupunkte, sondern auch die anregende oder beruhigende Shiatsu-Behandlung der Meridiane, die ihrerseits eng in Verbindung mit Organen stehen...

Die Energie, die in den Meridianen fließt, der Chinese spricht dabei von "Chi" oder "QI",  fließt in gesundem Zustand gleichmäßig, hält unsere Organe in Schwung, unseren Körper gesund und die Psyche im Gleichgewicht. Ist der Energiefluß gestört, so ist die kombinierte Shiatsu/Akupressur Behandlung eine einfache Methode, Blockaden zu lösen und die Energie wieder frei fließen zu lassen um so zu Wohlbefinden zurückzuführen.

 

Tags: Shiatsu, Akupressur