Entzündung

Sie haben das Gefühl, schon beim bloßen Anblick bestimmter Nahrungsmittel zuzunehmen, essen gesund und ballaststoffreich und nehmen trotzdem zu? Auch reichen bei Ihnen bereits kleine Mengen, um die Waage explodieren zu lassen? Wußten Sie, daß es gerade die guten Ballaststoffe sind, die eine falsche Zusammensetzung der Darmflora  besonders gut aufschließen läßt, obwohl diese üblicherweise unverdaut ausgeschieden werden?  Ein Überwiegen der sogenannten Firmicutes - einer großen Bakterienklasse im Darm - gegenüber den Bacteroidetes sorgt dafür, daß Sie ein immer besserer "Futterverwerter" sein werden als viele Ihrer Mitmenschen. Das konnten Wissenschaftler anhand eines Modells zeigen, bei dem Sie Mäuse mit Firmicutenlast versorgten, diese wurden dann dick wie Goldhamster.... 

Die Kurkumawurzel - fast jeder kennt das Gewürz, mit dem so herrliche Curries zubereitet werden. Die Ayurveda-Medizin kennt den Extrakt aus der Gelbwurzel (=Curcumin) schon sehr lange und schätzt sie wegen ihrer außerordentlichen Heilwirkung. Auch hier im Westen wird sie prominenter und hat sogar in die Leitlinientherapie der Ärzteschaft zu chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Eingang gefunden. Und genau das kann das Curcumin, Entzündungen behandeln...

Antioxidantien wie das Vitamin C sind in aller Munde. Doch was bedeutet das Für Sie, wenn Sie sich solche zuführen? Wenn Sie einen Infekt haben oder eine Entzündung, akut wie chronisch, produzieren die spezialisierten weißen Blutzellen des Immunsystems zur Bekämpfung mehr freie Radikale als üblich, freie Radikale sind Sauerstoffmoleküle, denen ein Elektron fehlt, diese sind sehr aggressiv und darauf geeicht, gesunden, intakten Molekülen der Zellen das benötigte Elektron zu entreißen, das nennt man Oxidation. Passiert das an vielen Stellen des Körpers, spricht man von oxidativem Stress, welcher zur Schädigung von gesundem Gewebe führt...

Chronisch entzündliche und auch  autoimmune Erkrankungen sind immer aufwendig in der Behandlung. Meist existiert eine Vorgeschichte, bei der Unmengen an entzündungshemmenden Medikamenten eingenommen wurden, die alle deutliche Nebenwirkungen haben, vorwiegend den Magen-Darm-Trakt betreffend. Wie es auch anders gehen kann, soll dieser Beitrag beleuchten....